Herzlich Willkommen zur Freien Christengemeinde in Schladming

Wir sind eine lebendige Freikirche, die an Jesus Christus glaubt und ihm nachfolgen will.

Durch die Gnade Gottes wollen wir die Stadt Schladming und darüber hinaus mit

der Liebe und Kraft Gottes erreichen.

Wir lieben Gott, wir lieben den Menschen, und wir lieben unsere Stadt.


Freie Christengemeinde Schladming - Kinderfreunde-Haus
Sportplatzgasse 695, Schladming 8970 Österreich - 
hier auf Google finden
Winter: Samstag 18h00  -  Sommer: Sonntag 19h00
Tel: Heinz Bertl +43 664 13 88 520

E-Mail: office@fcg-schladming.at


Gottesdienst

Winter:(ab Semptember)Samstag 18 Uhr

Sommer: (Ferienbeginn) Sonntag 19 Uhr

 

Unsere Gottesdienste sind vollgepackt mit Begeisterung, Inspiration und der Gegenwart Gottes!

Lobpreismusik, lehrreiche Botschaften aus dem Wort Gottes und viel mehr.

Hauskreise

Ort der Begegnung und Freundschaft

 

 

In einer Gemeinde ist es wichtig, auch außerhalb des Gottesdienstes Gemeinschaft zu erfahren. Dafür gibt es unsere Hauskreise!

Dort erlebst du, wie sich Menschen mit dir freuen und dich durch schwierige Zeiten begleiten. Gemeinsam erlebt ihr Gottes Wirken und wachst im Glauben.

Gebet

Bittet Gott, und er wird euch geben! Matthäus 7, 7-11

Wir glauben an Gebet! Gebet ist Kommunikation mit Gott. Er hört uns, wenn wir mit ihm reden, und er ist ein Gott, der Gebete erhört. Wenn du Gebet brauchst, wäre es unsere Freude, mit dir zu beten und mit dir im Glauben zu stehen.



Gottesdienste und Mehr

FCG Schladming: Gottesdienst 30 Mai 2020
Predigt, Johannes Stranz: Pfingsten

Archive Vergangene Beiträge:
Nach dem klicken auf ein Bild wirst du auf Youtube weitergeleitet .
Dort findest du auch weitere Predigten.

FCG Schladming - Ängste und Sorgen
Predigt Johannes Stranz, 13 Juni 2020


Lobpreis und Anbetung
8D Musik (am besten Kopfhörer verwenden)


Himmlisch gegründet - irdisch orientiert
Predigt Michaela Stranz, 18 April 2020




Die ihn aber aufnahmen und an ihn glaubten, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden. Johannes 1, 12